Gremienwahlen im Bistum Trier am 6./7. November 2021

Liebe Gemeindemitglieder,

da die Übergangsmandate in den pastoralen Gremien (hier in Mayschoß der Pfarrgemeinderat) am 31.12.2021 enden, finden am 6. und 7. November 2021 Wahlen zu den entsprechenden Räten im Bistum Trier statt.

Folgende Modelle sind vorgesehen:
Modell 1 „Pfarrgemeinderat“, als reines pastorales Gremium. Hier werden mindestens 6 Kanditaten benötigt.
Modell 2 „Kirchengemeinderat“, als Gremium, das die Aufgaben des Verwaltungsrats und des Pfarrgemeinderats wahrnimmt. Hierfür werden 4 Kandidaten benötigt.
Aus diesen Gremien werden dann Mitglieder in den Pfarreienrat (Rat der Pfarreiengemeinschaft Altenahr) delegiert, derzeit 2 Personen.

Als drittes Modell besteht die Möglichkeit einer
Direktwahl in den Pfarreienrat. Hier verzichtet die Pfarrei auf die Wahl eines eigenen Pfarrgemeinderates oder eines Kirchengemeinderates. Stattdessen werden ihre Vertreter/innen direkt in den Pfarreienrat gewählt.

Die Überlegungen haben im Pfarrgemeinderat bereits begonnen. Über Eure Meinungen und Vorschläge, aber auch Eure Fragen, würden wir uns freuen. Sprecht uns dazu bitte an.

Weitergehende Informationen werden wir demnächst hier auf unserer Webseite einstellen. Weitere Informationen zu den Gremienwahlen gibt es auch auf der Webseite des Bistums Trier unter
https://www.bistum-trier.de/heraus-gerufen/wahlen-2021/

Euer Pfarrgemeinderat Mayschoß